Saxophonunterricht in Bonn-Oberkassel

Saxophonunterricht in Bonn-Oberkassel | Musikschule mut

Instrument – Kaufen oder leihen?

Wir verleihen gegen eine Gebühr ein Einsteiger-Instrument. Bitte fragen Sie uns bei Interesse.

Für Anfänger gibt es Saxophone ab ca. 270,-€ zu kaufen. Die teuersten Instrumente kosten ein fünfstelligen Betrag. Einen Überblick können Sie sich zum Beispiel bei www.thomann.de oder www.saxcompany.de verschaffen.

Für fortgeschrittene Schüler ist es ratsam, sich bei einem Musikfachgeschäft vor Ort beraten zu lassen. In Bonn können Sie zum Beispiel bei Musik Baum oder Musikhaus Hartmann u.a. Saxophone erwerben.

Sollten Sie sich für den Erwerb eines gebrauchten Instruments entschließen, sollten Sie darauf achten, dass die Klappen gut schließen und die Mechanik einwandfrei funktioniert.

Entscheidend für den Klang des Saxophons ist das Mundstück (Blatt). Das Blatt verschleißt und muss immer wieder erneuert werden. Bei einem Neukauf kann es eventuell klanglich sinnvoll sein, das Blatt direkt auszutauschen.

Unterrichtsform?

In der Regel wird im Fach Saxophon Einzelunterricht erteilt. Ergänzend bieten wir zweimal im Jahr eine Partnermusiker-Phase an, in der mit einem anderen Schüler gemeinsam an einem Stück gearbeitet wird, das auch im Vorspiel präsentiert werden kann. Wenn der Schüler bereits ein bis zwei Jahre gelernt hat, kann er bei uns im Musikschul-Orchester musizieren.

Was brauche ich am Anfang?

Zur Probestunde brauchen Sie bzw. Ihr Kind nur Spaß und Freude sich auf ein neues Instrument einzulassen. Sollten Sie sich für den Saxophonunterricht entscheiden, benötigen Sie – natürlich in Absprache mit dem Lehrer – folgendes:

  • Instrument 😉 & Koffer & eventuell ein Ersatzblatt (Mundstück)
  • Die von unserem Lehrer empfohlenen Noten bzw. Saxophon-Schulen, ein kleines, liniertes Heft (DINA6) zum Eintragen der Hausaufgaben, Bleistift und Radiergummi (für den Unterricht), evtl. ein Notenheft (für kleinere Kinder gibt es welche mit sehr breiten Linien).
  • Tuch zur Pflege. Das Saxophon möchte behutsam behandelt werden. Da beim Spielen Feuchtigkeit im Inneren entsteht, müssen Sie nach jedem Gebrauch das Saxophon trocknen.

Ab welchem Alter?

Wir empfehlen als mögliches Einstiegsalter ca. 8 Jahre. Wie die Blockflöte gibt es das Saxophon in verschiedenen Stimmungen (Sopran, Alt, Tenor, Bariton, Bass). Für Anfänger und Kinder ist das Alt-Saxophon geeignet. Es ist vom Mund-Ansatz leichter zu erlernen. Außerdem gehört es zu den kleinen Saxophons und kann mit dem Schultergürtel auch von Schulkindern getragen werden. Für kleinere Kinder gibt es ein Vorläuferinstrument zum Saxophon: Juniorsaxofon von Nuvo – Thomann.de

Auch Wiedereinsteiger und erwachsene Anfänger sind herzlich willkommen das Saxophonspiel in Bonn-Oberkassel zu erlernen! Unser Saxophonlehrer ist studiert und hat Erfahrungen mit Anfänger, Fortgeschritten und Könner. Er beherrscht eine breite Palette an Musikstilen, von Klassik, Jazz bis hin zu Neue Musik.

Saxophonlehrer Bonn-Oberkassel

Hätten Sie das gedacht?

Das Saxophon gehört, obwohl es aus Blech gefertigt ist, zu der Familie der Holzblasinstrumente.  Das Blatt (Mundstück) ist früher ausschließlich aus Holz gemacht worden.

Wussten Sie schon?

Das Saxophon wurde von dem belgischen Musiker Adolph Sax in den 40er Jahren des 19. Jahrhunderts in Frankreich erfunden. Ursprünglich war das Saxophon für das Sinfonieorchester und das Militärorchester konzipiert. Den großen Durchbruch erzielte es dann im Jazz und dem Swing.

Musikschule mut | Bonn-Oberkassel | Saxophonunterricht
Menü