Seit dem 5. November dürfen wir laut neuer NRW-Coronaverordnung wieder in Präsenz unterrichten.

Blockflötenunterricht in Bonn-Oberkassel

Einzelunterricht plus…

Einzelunterricht wird bei uns ergänzt durch regelmäßig stattfindende Partnermusiker-Phasen, Vorspiele und viele weitere Möglichkeiten zum gemeinsamen Musizieren und zur Begegnung.

Bei Interesse starten wir den Blockflötenunterricht auch gerne in einer 2er- oder 3er-Gruppe. Falls Ihr Kind gemeinsam mit einer Freundin oder einem Freund starten möchten, können Sie gerne beide Kinder gemeinsam anmelden.

Wir beantworten Ihnen auch gerne Ihre Fragen, dazu können Sie uns gerne unter der 0228 286 156 27 anrufen oder eine Mail schreiben.

Mieten oder kaufen?

Die Blockflöte ist ein günstiges Instrument, das man sich selbst anschaffen sollte. Entgegen weit verbreiteter Meinungen gibt es Sopranblockflöten aus Plastik mit einem relativ guten Klang. Diese oder die Variante mit Holzkörper aber Plastikkopf sind zu Beginn zu empfehlen, solange die Flöten beim Gebrauch noch sehr feucht werden. Bitte wählen Sie in jedem Fall eine Blockflöte mit barocker Griffweise.

Eine brauchbare Plastikblockflöte ist beispielsweise die Sopranblockflöte von Yamaha YRS 24B.

Einsteigerinstrument?

Die Blockflöte gilt als Einsteigerinstrument, aber sie hat viel mehr zu bieten. Neben der bekannten Sopranblockflöte gibt es eine Vielzahl anderer Größen dieses Instruments und besonders für die Altblockflöte gibt es viele wunderschöne Konzerte. Wen das interessiert, der höre sich einmal ein Live-Konzert oder ein Video im Internet an. Der Vorteil für einen Anfänger liegt sicher im geringen Anschaffungspreis des Instruments. Feinmotorisch und von Ansatz und Atmung her ist das Spielen der Blockflöte durchaus anspruchsvoll. Stilistisch bewegt man sich mit der Blockflöte als Fortgeschrittener in erster Linie im Bereich der Barock-Musik und der modernen Musik.

Sie möchten gerne an Ihre alten Kenntnisse anknüpfen oder ganz neu mit Blockflöte beginnen?

Da sind Sie nicht die Erste – herzlich willkommen bei mut! Sie suchen eine geeignete Lehrperson für Ihr Kind, vielleicht auch im Tandem mit einer Freundin oder einem Freund?  Unsere qualifizierte Lehrer unterrichten die Kinder mit Spaß und Engagement und bringt Ihnen die ersten Flötentöne bei. Auch fortgeschrittene Schüler bekommen bei uns geeigneten Input – sei es zur eigenen Freude oder für eine berufliche Laufbahn.

Literatur und Noten

Hier eine Auswahl an möglicher Literatur für den Anfang:

Blockflötenschulen

Spiel und Spaß mit der Blockflöte, Schule für die Sopranblockflöte, Band 1+2, Schott. dazu: Spielbuch, Band 1+2.

Manfredo Zimmermann: Die Altblockflöte, Verlag: Ricordi.

Christiane Martini: Trebulino, Bosworth Edition.

Allgemeine Bücher zu Musiktheorie und zum Üben

Rudolf Nykrin und Michael Boland: Mit Musik kenn ich mich aus. Musiklehre für Kinder. Band 1. Verlag: Schott Music.

Linda Langeheine Üben? – Und wie!?…: Die Übefibel mit Tipps und Tricks für ein besseres Üben.

Ausstattung für den Anfang

Wenn Sie den Unterricht bei uns aufnehmen brauchen Sie in der Regel folgende Dinge:

  • eine Blockflöte mit barocker Griffweise,
  • Noten (mehr dazu unter Literaturtipps),
  • einen Notenständer für Zuhause,
  • ein kleines, liniertes Heft (DINA6) zum Eintragen der Hausaufgaben,
  • Bleistift und Radiergummi (für den Unterricht),
  • evtl. ein Notenheft (für kleinere Kinder gibt es sehr breite),
  • evtl. eine Mappe für Kopien,
  • evtl. ein Theorieheft (mehr dazu unter Literaturtipps).
  • einen Putzstab und ein Tuch oder einen Wischer zum Auswischen der Flöte nach dem Spiel.
Menü